Das Pferd steht für Ausdauer, Kraft und Vertrauen. Pferd-Menschen haben etwas Mystisches, sie lassen einen spüren, dass da noch mehr ist. Eine Weisheit des Pferd-Totems besagt, nur wer respektvoll Verantwortung übernimmt, wird auch mit Macht belohnt. Führen will gelernt sein, das sagt das Pferd, von nichts kommt nichts. Pferd-Menschen haben die Kraft und die Weisheit, sich an ihre Schritte im Leben zu erinnern und ihre Lehren daraus zu ziehen. Sie bauen sich ein Umfeld des Vertrauens, um sich dort dann gezielt einzubringen. Das Pferd-Totem gibt einem die Kraft sich seiner selbst bewusst zu sein und mit seinen Fähigkeiten sparsam umzugehen, Vertrauen aufzubauen, mit Verantwortung weise umzugehen und Menschen zu führen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren