Das Stachelschwein steht für die Unschuld des Kindes. Dieses Totem hat sich seine kindliche Naivität bewahrt und ist somit fähig, sich aus der eingefahrenen Welt der Erwachsenen zu befreien. Stachelschwein-Menschen sind sehr freundlich, ja sogar liebevoll. Sie sind sehr wehrhafte Menschen, nutzen diese Fähigkeit aber nur sehr selten. Da dieses Totem einen unerschütterlichen Glauben hat, ist es sehr offen für Neues. Das Stachelschwein-Totem gibt einem die Kraft, Herzen zu öffnen, Liebe und Freude zu den Menschen zu bringen. Mit seinem Glauben an sich und an das Göttliche im Menschen steht es für Offenheit anderen gegenüber.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren