Es war lange vor unserer Zeit. Im Himmel hatten sich die Wächter der Natur versammelt, um mit einander zu sprechen, was noch zu tun sei. Als sie analysierten, was jeder einzelne getan hatte, kam es zu einem Streit. Als der Streit beigelegt war, war auch entschieden, dass die Frau des Himmels ihre Aufgaben nicht erfüllt hatte und deshalb aus ihrem angestammten Bereich verstoßen wurde.

Grau Gänse brachten die Frau des Himmels auf eine Insel, die gerade im Bau war, eine Bisamratte legte Schlamm auf den Schwanz einer Schildkröte, die mit der Insel verwuchs. So entstand die Erde, die eine Heimstätte der Frau des Himmels wurde. Die Frau des Himmels gebar kurze Zeit später eine Tochter. Das war der Anfang der Menschen!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren