(für 6 Personen)

Zutaten:

  • 40 Zucchiniblüten

  • 3 Eier

  • 6 EL Milch

  • Salz, Cayennepfeffer

  • 150g Maismehl

  • ½-1 L Maisöl zum Fritieren

  • einige Limonenscheiben zum Garnieren

 

Zubereitung:

Die Zucchiniblüten waschen und vorsichtig trocknen, am Besten schütteln.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, mit dem Salz und dem Cayennepfeffer würzen, dann die Milch hinzugeben und verquirlen.

Einen flachen Teller mit dem Maismehl bereit stellen, die Zucchiniblüten durch die Eiermilch ziehen und im Maismehl wälzen, bis sie von allen Seiten bedeckt sind.

In einem Topf das Maisöl sehr heiß werden lassen, Vorsicht, es brennt schnell!

Die im Maismehl gewälzten Zucchiniblüten einzeln ausbacken, bis sie goldgelb sind.

Vorsichtig mit einem Löffel die Zucchiniblüten herausnehmen und abtropfen lassen.

Mit den Limonenscheiben belegen und heiß servieren.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren