(für 4 Personen)

Zutaten:

  • 500g Schwarze Bohnen

  • großer Topf, 2,5 Liter Wasser

  • 1 Stange Lauch, in dünnen Scheiben

  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • 2 Pfefferschoten, grün, fein gehackt

  • 4 Esslöffel Öl

  • 2 Msp. Cayennepfeffer

  • 2 TL. Salz

  • 1 Zweig frische Minze oder Pfefferminze, getrocknet

 

Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht quellen lassen. Bei schwacher Hitze 1 1/2-2 Stunden weich kochen.

Die Hälfte der Bohnen im Mixer nicht zu fein pürieren, dabei etwas Kochflüssigkeit zufügen.

Die restlichen Bohnen und das Kochwasser aufbewahren.

Öl in einen Topf geben und den Knoblauch, die Pfefferschoten und den Lauch darin anbraten. Die pürierten und die ganzen Bohnen mit dem Kochwasser, dem Cayennepfeffer und dem Salz zugeben und die Suppe bei schwacher Hitze noch ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Mit der Minze bestreut servieren.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren