Drogen und die Indianer

6 Jahre 10 Monate her #5 von Uwe Geissen
Leider muß man sagen das der Europäer die Indianer mit Drogen zerstört hat. Vorallem muß man dann Alkehol nennen. Heute ist es so das in den Resavaten keine Zukunft herscht sondern nur Trübsal. Da die jungen Indianer keine Aussichten auf eine gute Zukunft haben, gehen sie in Drogen konsum auf.
Vor 200 Jahren gab es auch soetwas wie Drogen die aber von den Shamanen geziehlt eingesetst wurde.
Heute treffen sich Indianerfreunde und Saufen dabei viel Alkehol, was aber eigentlich nicht geht, denn bei den Indianern die sich Treu bleiben gibt es kein Alkehol. Das wollte ich nur sagen. Geissen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.