Bürger oder Nörgler!?

6 Jahre 7 Monate her - 6 Jahre 7 Monate her #22 von Uwe Geissen
:evil: Sind wir Bürger oder Nörgler
Die Demos in Stuttgard und im Wendland, haben wiedermal gezeiget, dass die Regierung keine Achtung und keinen Respeckt hat vor dem, was die Bevölkerung SAGT und MEINT!
Wir werden als ewige NEIN-SAGER bezeichnet, uns wird vorgeworfen, dass wir zu allem immer eine ablehnende Haltung einnehmen.
Das Blockieren von Gleisen sowie das Schottern, wird als eine Strafttat angesehen, es sei Unverantwortlich was diese Menschen dort treiben.
Die Politik versucht gerade durch die Medien uns klar zu machen dass es den GUTEN und den BÖSEN Demonstranten gibt!
Nämlich den der Brav bei seite Tritt, wenn die POLIZEI eintrifft, und denn der eben NICHT beiseite Tritt, wenn die BULLEN kommen.
Es ist schon verwunderlich, dass wir immer noch Fossielle-Brennstoffe und ATOM-Energie nutzen, dabei haben wir schon längst die Technik ohne diese Art der Energie Gewinnung zu Leben.
Das Dumme daran ist eben, dass die Politik und ganz gewisse Schlüsselindustrien kein INTRESSE daran haben diese Technik JETZT zu nutzen, nein sie sind der Überzeugung, dass die Erde erst AUSBLUTEN muss, bevor sie ein Umstellen der Industrie fordern!
Warum, tun die dass? DAS IST DIE FRAGE UBERHAUPT!
Einfache Antwort: Sie haben ihre SEELE und ihre Menschlichkeit verloren, sie haben einen DEAL mit dem was ich "NEGATIV ENERGIE" nenne gemacht! MACHT und GELD sind ihre trieb Federn, STATUS SYMBOLE sind diesen Menschen wichtiger als ein gesundes UMFELD. Leider!
SIE haben schon in der Vergangenheit die Geselschaft gebrägt, ganze Kontinente haben SIE verändert, aber nicht zum guten, nein viel mehr zum schlechten!
Wie Denkt ihr so darüber?

Anhang nicht gefunden



Anhang nicht gefunden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.