Das Trommeln war und ist für die Menschen der First Nations sehr wichtig.

In eigentlich jeder Situation wurden und werden die Trommeln ausgepackt. Das Trommeln ist die Verbindung zum großen Geist, der alles zusammenhält.

Bei den verschiedenen Stämmen ist die Form der Trommeln unterschiedlich, es gibt runde sowie eckige, große und kleine.

Bei allen Ritualen werden und wurden Trommeln eingesetzt. Die Rhythmen sind immer davon abhängig, was man von der Zeremonie erwartet.

Die Schamanen der Stämme hatten die Aufgabe, die Stammesmitglieder in die richtige Stimmung zu bringen, sie zum Rhythmus der Trommeln tanzen zu lassen. Da die Trommel die Wahrscheinlichkeit einer Vision erhöht, war und ist es immer noch so, dass Menschen in Trace fallen. Die Aussagen der betroffenen Personen dazu beziehen sich fast immer auf die Familie oder auf bestimmte Ereignisse, die noch kommen werden.

Den Rhythmus der Trommel gibt die Natur vor. Es ist der Herzschlag, der einmal langsam, dann aber auch wieder schnell sein kann. Es ist immer die Sprache der Natur, die uns Menschen in ihren Bann zieht.

Das Trommeln und Tanzen hat die Stämme immer mit den Tieren und Pflanzen verbunden und dazu beigetragen, dass sie die Sprache der Natur verstanden, sie nicht ausbeuteten, sondern im Einklang mit ihr lebten.

Ein Pow-Wow, eine Zusammenkunft der Stämme ist immer von Trommeln geprägt. Die Trommler treffen sich an einer großen Pow-Wow Trommel und geben den Tänzern die Richtung vor.

Einzelne Teilnehmer tanzen sich aus der Vergangenheit in die Gegenwart und bis hin in die Zukunft hinein. Die Zukunft der meisten Stämme in ihren Reservaten ist sehr trostlos. Es gibt keine Arbeit, keine Infrastruktur, keine Kliniken und deshalb versuchen immer mehr junge Stammesmitglieder das Reservat zu verlassen. Sie suchen Arbeit, einen Studienplatz oder was eben so anfällt. Was aber alle aus den Reservat mitnehmen ist eine Trommel, um die Verbindung zu ihren Leuten aufrecht zu erhalten.


Ab Juni 2010 finden jeden Freitag ab 20 Uhr ein Trommeltreffen in Dresden statt. Alle die gerne trommeln oder einfach nur dabei sein wollen sind herzlich Eingeladen.

indianisch_trommeln

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren