indianisches handwerk

WAOKIYE

Indianisches Kunsthandwerk

NEUES Indianer Rezept

 

Weisheiten der First Nation People PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. April 2010 um 13:47 Uhr

AZTEKEN

Wie lange leben wir auf Erden?
Nicht für immer, nur eine kleine Spanne.
Jade zerbricht, Gold wird zerdrückt,
Quetzalfedern knicken.
Nichts dauert auf Erden,
alles lebt nur einen Hauch lang.
Unsere Zeit ist geliehen,
im Nu müssen wir sie hinter uns lassen.

BEGADI, BIG THUNDER (Wabanaki)

Die Erde ist unsere Mutter,
sie nährt uns.
Was wir in sie hineinlegen,

gibt sie uns zurück.


CHEYENNE-REDENSART

Ein Volk ist so lange nicht erobert,
wie die Herzen seiner Frauen stark sind.
Dann aber ist es aus und vorbei –
einerlei, wie mutig die Krieger
und wie stark ihre Waffen
auch sein mögen.

CHIEF SEATTLE (Duwamish)

Ein Stamm besteht aus lauter Individuen
und ist so gut wie jeder Einzelne.

CHIEF TECUMSEH (Shawnee)

Brüder wir wünschen den Frieden.
Alle roten Menschen wünschen Frieden.
Aber wo die Weißen hinkommen,
da gibt es keinen Frieden,
außer im Inneren unserer Mutter Erde.

CROWFOOT (Blackfeet)

Was ist das Leben?
Es leuchtet auf wie ein Glühwürmchen
in der Nacht.
Es vergeht wie der Hauch des Büffels
im Winter.
Es ist wie der kurze Schatten,
der über das Gras huscht
und sich im Sonnenuntergang verliert.

DAVID SEVEN DEERS
(Halkomelen Skwah)

Es ist viel leichter,
das grüne Gras woanders anzuschauen,
als bei sich zu Hause im eigenen Garten.

GAYLE HIGH PINE

So vielfältig sind die Wunder
der Schöpfung,
dass diese Schönheit niemals enden wird.
Die Schöpfung ist hier.
Sie ist genau jetzt in dir,
ist es schon immer gewesen
Die Welt ist ein Wunder.
Die Welt ist Magie.
Die Welt ist Liebe.
Und sie ist hier, jetzt.

GESANG DER NAVAJO

m Haus des Langen Lebens, dort lebe ich.
Im Haus des Glücks, dort lebe ich.
Schönheit unter mir, dort lebe ich.
Schönheit über mir, dort lebe ich.
Schönheit rings um mich her, dort lebe ich.
Ins Alter reisend, mit ihm lebe ich.
Auf dem guten Pfad bin ich,
auf ihm lebe ich.

HEHAKA SAPA, BLACK ELK (Sioux)

Alle Dinge der Schöpfung sind heilig.
Jeder Morgen ist heilig,
jeder Tag ist heilig.
Denn das Licht des Tages
wurde von Wankan Tanka,
unserem Vater, gesandt.
Bedenkt, dass alle Geschöpfe dieser Welt
heilig sind
und darum entsprechend behandelt
werden wollen.

HEHAKA SAPA, BLACK ELK (Sioux)

Die Vögel verlassen die Erde
mit ihren Flügeln.
Auch die Menschen
können die Erde verlassen,
zwar nicht mit Flügeln,
aber mit ihrem Geist.



Seite Zurück ...

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren